MARTHA ÄND FRIENDS on tour ...

«Martha änd friends on tour» ist ein köstliches, singendes, herzerwärmendes  Stück Theater, das sich immer selber wieder überrascht. Nach drei erfolgreichen Solostücken sind nun Martha änd friends on tour.

 

«Martha änd friends on tour» feiert am 5./6. November 2016 Premiere im Theater(uri). Weitere Vorstellungen in Luzern, Zürich, Zug etc. sind in Planung.

 

Martha, die Bäuerin aus Uri, erzählt Geschichten da bleibt kein Herz unberührt, keine Liebe sinnlos und kein Vogel heimatlos.

 

Hanni, die Tochter von Martha, heiratet …….. ja, wiedermal. Nach der letzten missglückten Hochzeit mit Jacques aus dem Welschland hat sie eine neue Liebe gefunden. Unter dem Kirschbaum hat’s gefunkt, Shakti Amati Dabati hat ihr Herz ins Lodern gebracht. Er hat bei Martha während seines Austauschjahres in Uri gewohnt. Shakti kommt aus Indien und Hanni aus Uri. Zwei Welten treffen aufeinander, die verschiedener nicht sein könnten, doch ist das wirklich so?

STORY

THEATER RITA CLARA

Das Theater Rita-Clara wurde im Jahre 2006 gegründet. Seither bin ich mit meinen drei Solos «O lago Dio», «Fliigholterä» und «Yes» unterwegs in zahlreichen Schweizer Theater. Burgbachkeller in Zug, Chupferturm in Schwyz, Bühne S in Zürich, Theater Uri ............ etc.

 

Martha, die Bäuerin aus Uri, ist die Hauptfigur der Stücke. Die eigens hergestellten Requisiten ― Flyer Kostüme etc. ―, die ich mit dem Team  zusammen erarbeite, werden in eigener Werkstatt zusammengebastelt.

Das Theater Rita-Clara lebt vom Charme und vom Herzblut aller Beteiligten.

 

Das Theater ist auf finanzielle Unterstützung von Stiftungen, Firmen und privaten Gönnern angewiesen. Es ist mir eine grosse Freude und Herausforderung die Figur Martha mit ihrem ureigenen Gesicht zum Leben zu erwecken.

v

 

 

2011

FLIGHOLTERÄ

2007

O LAGO DIO

2014

YES

BLUE MOON

RITA

SCHAUSPIELERIN POETIN CLOWNIN BILDHAUERIN

Rita  Clara Furger

Auf die Welt kam ich an einem warmen Sommertag. Meine Jugend verbrachte ich in Schattdorf (Uri) und von dort ging meine Reise weiter ...

MEHR ...

Foto: f.x. Brun

PRESSE

Martha tanzt so gut wie Jackson ... Bäuerin Martha trägt auch beim dritten Bühnenstück das Herz am rechten Fleck. Ihre Geschichten sind witzig und voller Überraschungen. [...] Treffend imitiert sie verbohrte und verschrobene Älpler. Mit akribisch eingeübter Mimik stellt sie Menschen dar, aber auch Tiere, die wie Menschen manchmal dumm aus der Wäsche blicken. Dazu hat sie wieder – vor allem selber gebastelte – urkomische Requisiten auf der Bühne. Rita-Clara Furger steht bei ihrem dritten Theaterstück 90 Minuten lang alleine auf der Bühne – und das, ohne eine Pause einzulegen. Ihre beiden Auftritte im Rahmen der Altdorfer Dezembertage waren ein voller Erfolg. Zweimal war der Altdorfer Saal im Theater Uri ausverkauft.

 

Neue Urner Zeitung,  2. Dezember 2013 — Markus Zwyssig

 

Im Chupferturm gab es Kleinkust vom Feinsten. Rita Clara Furger lockt den Zuschauer gefühlvoll vom Schmunzeln zum Prusten. Ihre Selbstsicherheit und Präsenz sowie die Dynamik in Bewegung und im Vortrag halten das Stück spannend bis zum Schluss.

 

Neue Urner Zeitung, 31. Januar 2011 — Tina Inderbitzin

 

 

Martha überzeugt mit Authenzität und gnadenloser Ehrlichkeit. Ihre  Gabe in allem Schlechten noch einen Funken Gutes zu erkennen und ihr von Schicksalsschlägen geprägtes Leben doch mit so viel Elan und Esprit zu meistern, lässt die Tragik des Lebens weniger düster erscheinen. Das Publikum war begeistert und dankte es Rita Furger mit tosendem Applaus.

 

Bote der Urschweiz, 31. Januar 2011 — Ilona Scheiber

MEHR ...

THEATER RITA-CLARA

rita-clara.furger@gmx.ch

 Rita Clara Furger, Acherlistr. 81,  6467 Schattdorf

T 041 870 46 49